Die Schokoladen-Seiten des Lebens

  • Weisheit des Monats

    "Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."
    Franklin

  • mit_hut_skl.jpg


  • schatzsuche

    Profile for ich_unterwegs
  • Statistik

    • 65,129 Besucher
  • Knöpfe

  • Abonnieren

kiwi glory (5)

Posted by S - 27. August 2008

es ist wie zuhause, wie mit koeln und duesseldorf – die kiwis und ihre lieblingsfeinde, die aussies. gross ist die auswahl an rivalisierenden nachbarn nicht, ein paar kleine suedsee-atolle, die forschungsstationen der antarktis und eben australien. across the ditch, auf der anderen seite vom graben, wie man hier sagt.

fuer die kiwis ist australien – nach nord- und suedinsel – ganz einfach die westinsel. fuer die aussies ist neuseeland der 7. bundesstaat (es gibt neben den 6 australischen bundesstaaten noch 2 territorien, aber irgendwie zaehlen die wohl nicht mit. aussies halt).

im sport insbesondere rugby aeussert sich die rivalitaet erwartungsgemaess am meisten – incl. t-shirts mit der aufschrift „I support two teams. new zealand and the team playing australia“.

die aussies haben den ruf, positive dinge, die aus neuseeland kommen, fuer sich in anspruch zu nehmen. pavlova zum beispiel, ein suesser nachtisch, mit kiwifruechten drauf. angeblich australisch. russel crowe. in wellington geboren, aber die welt denkt, er ist ein aussie. die liste geht endlos so weiter! daher kommt auch einer meiner lieblings-kiwi-slang-ausdruecke: to do an aussie. jemanden gefaellt etwas, also hab hat er’s erfunden…

die beiden laender haben ein besonderes abkommen, das die ausstellung von (arbeits-)visa erheblich erleichtert, und jede menge kiwis arbeiten in australien, und inzwischen aehnlich viele aussies in neuseeland. genaue zahlen sind ziemlich schwierig zu bekommen. es ist jedenfalls ein wildes hin-und her gehuepfe across the ditch.

oh und noch ein wichtiger punkt – die kiwis sind stolz, dass ihre vorfahren freiwillig hierher gekommen sind. nicht als gefangene wie die aussies. wobei die wiederum zum teil tatsaechlich damit prahlen, von gaunern und banditen abzustammen…

und so wie die duesseldorf-koeln frage fuer mich persoenlich eine eindeutige antwort hat, so auch die australien-neuseeland geschichte. 10 monate stehen zwar nur einem einzigen gegenueber, sprich ich kenne neuseeland sehr viel besser – aber ich habe fuer mich persoenlich auf jeden fall die richtige entscheidung getroffen, wo ich meine zeit am anderen ende der welt verbringe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: