Die

  • Archiv

  • Meta

angekommen

Posted by S - 28. September 2007

mal endlich ein kleines lebenszeichen fuer die treuen leser – ich bin gut in auckland gelandet, geniesse das fruehlingswetter hier, war schon am strand und auf vulkanen und einen zwischentag im chaos von hongkong habe ich auch ueberstanden.

ein grosses erlebnis heute das eroeffnen eines bankkontos – gebuehren wollen sie keine haben, die bankkarte zum geld abheben und bezahlen konnte ich direkt mitnehmen und mir die geheimzahl selbst auswaehlen. und der nette angestellte (der im uebrigen mal ein jahr in stuttgart war) hat mir gleich noch ausfuehrlichst gezeigt wie das online banking funktioniert… vorbildlich. genauso uebrigens wie die tollen angestellten am flughafen in hongkong  – deren job ist es, auf dem fliessband die koffer ordentlich hinzulegen, damit man sie einfacher runternehmen kann. mal sehen, was ich demnaechst fuer jobs habe… aber solange meine steuernummer noch nicht da ist, muss ich noch zwangsurlaub machen. und weiter die bluehenden baeume in der sonne geniessen!

Advertisements

8 Antworten to “angekommen”

  1. Sari said

    oh ha….verwaltung die funktioniert, na das ängt doch gut an :)

  2. Blui said

    Willkommen „zuhause“ ;-)
    Hoffen wir das der Rest des Jahres ebenso gut läuft.

  3. Conny said

    welcome in NZ, hope everthing is going right, and please say hello to all the sheeps, Conny

  4. ela said

    Willkommen in deiner Neuen Heimat alles Gute da am ADW

  5. Hey, super, wenigstens funktioniert etwas gleich „off the bat“! Dann hast Du ja mit Deinem Zwangsurlaub jede Menge Gelegenheit, uns ein paar nette Bilder zu bloggen, grins!!

  6. Blui said

    Ich hab es extra nicht erwähnt. Aber wo (die andere) Steffi es schon sagt….

    Fotoooosss!!!!! ;-)

  7. Chikatze said

    Wow!! Ich werde gespannt Dein Blog verfolgen, auf jeden Fall!
    :)))
    Wünsche Dir viiiel, viiiiel Spaß!! :)
    Lg, Chikatze

  8. Kerstin said

    Ein netter Bankangestellter… soso :))

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: